SchokoPause

Posted by admin & filed under .

Jürgen Novotny und vivia können auch Produktdesign. Hintergrund für die Findung des SchokoPause-Designkonzepts war die Frage: Existiert auf dem großen Markt für Verpackungen (hier exemplarisch für Schokolade) noch Spielraum für grundlegende Neuerungen, simple Mechanismen, die so bisher keine Anwendung fanden?
An einer Reihe von Prototypen wurden Methoden erprobt, wie eine Schokolade (oder jede andere feste, portionierbare Süßigkeit) entpackt werden konnte, ohne dass der Konsument lange zu überlegen hatte, wie. Resultat dieses Designprozesses ist SchokoPause – eine Packung, die das enthaltene Produkt durch einfachen Druck eines Fingers auf das international eindeutig erkennbare Pausen-Icon freigibt.

Das SchokoPause-Design ist beim Deutschen Patent- und Markenamt (dpma.de) angemeldet und geschützt. Interessieren Sie sich für die Vermarktung des Konzepts oder haben weiterführende Fragen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Lesen Sie hier mehr: www.schokopause.de

SchokoPause in den Medien: bei…

Trendhunter

Best Practice Business

Packaging of the World

boxvox

und viele mehr…

Comments are closed.